Tag 638, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen

Heute regnet es den ganzen Tag bei 10 Grad. Ein mords Wind geht noch dazu. Mir gehts wieder besser. Sonst nicht viel zu berichten.  Am Abend sind wir nochmal raus in Regen und da ich so eingehüllt war hab ich nicht viel gesehen und mir war stinklangweilig, also haben wir gemeinsam das rote Bulldog Lied…

 Weiterlesen

Tag 637, ein Wind, palindrom Datum 02022020

Sonntag bei 8 Grad und ganz schön viel Wind. Habe ein wenig Fieber, daher bin ich beim Vormittagsausflug auch eingeschlafen und habe ganz schön lang geschlafen. Als ich wieder aufgewacht bin, hab ich ein wenig aus der Flasche mit köstlichem Blubberwasser getrunken. Daheim das übliche Programm. Natürlich bin ich ein wenig empfindlich, aber ansich doch…

 Weiterlesen

Tag 635, Start 93. Woche – Turnen

Die ganze Woche über bin ich ja früh aufgestanden, da dachte ich mir heute bleib ich mal länger liegen. Gesagt, getan und bin so erst um kurz nach neun aufgewacht. Da ich allerdings wusste, dass heute Turnen ist, bin ich relativ schnell runter, sportlich angezogen und noch extra mit Milch beim Frühstück versaut und runter…

 Weiterlesen

Tag 632, weder ein Bulldog noch ein Auto für mich

Da ich innerlich wusste, dass ich heute früh geweckt werden würde, wenn ich nicht von allein aufstehe, bin ich also recht früh allein aufgestanden. Runter, angezogen worden und schon zur Oma, da die 2 angeblich für mich einen roten Bulldog, oder ein Auto holen, irgendwas in der Richtung, soweit ich verstanden habe. Ich hab mit…

 Weiterlesen

Tag 628, Start 92. Woche, Turnen

So schön geschlafen hab ich und geträumt von all den roten Bulldogs und von den ganzen Katzen und Pferden und auf einmal wurde ich unsanft geweckt. Kurz vor sehr, früh wars und glücklich drüber war ich auch nicht.   Schnell runtergetragen und dann im Eiltempo gewickelt und meinen schönen Hausanzug angezogen und runter zur Oma….

 Weiterlesen