Tag 109, Pflaster

Hahahhaha, lieber Leser, Ja ich werde heute das Pflaster fertig machen, zumindest den Teil der so laienhaft verlegt wurde.

Wurde um 3 gefüttert, bin seit 7 wach und wurde gewickelt und liege nun auf der Couch und mach lustige Stimmübungen und dreh mich im Kreis. Sobald die Mama auf ist, werde ich mit ihr beratschlagen wie wir am besten das mit dem Pflaster machen.

Später mehr, da es gerade 07:53 am Morgen ist.

Kopfschütteln, Kopfschütteln, Kopfschütteln!!

Liebe Fans, von wegen später mehr, es ist Donnerstag als dieser Eintrag hier passiert.

Was ist passiert fragt ihr Euch sicher, es ist gekommen wie es kommen musste, ich habe schön das Pflaster gemacht und wollte Papa den Schlussstein lassen, damit er sich nicht so blöd vorkommt und was macht er, er hat sich mit voller Wucht auf seinen Zeigefinger, also wenn mal ein Tag vergeht wo sich der nicht verletzt, dass wäre ja mal ein Wunder. Naja, so musste ich ihn wieder verarzten, den Schlussstein selbst setzen und darauf warten, dass er wieder soweit fit ist damit ich ihn zum schreiben zwingen kann.

Ich lass das jetzt mal mit dem Pflaster, passiert ja doch nur dauernd etwas.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.