Tag 200, Mama weg

Heute ist die Mama den ganzen Tag nicht da und ich bin mal wieder mit dem Knallkopf allein daheim, naja er macht sich ja langsam somit dürfte der Tag nicht allzu dramatisch ohne Mama werden. Bin zwar mit Fleiss um 4 in der Früh aufgewacht und hab bis halb sechs mal nicht geschlafen, dann aber wieder bis sieben geschlafen. Den Tag normal verbracht und mich auf den Abend gefreut bis die Mama wieder da war.

Die haben was geändert mit meinem Schlaf und Ess Rhythmus den ich hier mal kurz aufliste

Am Morgen zwischen 6 und 8 trink ich zwischen 60 – 170 ml je nachdem wie ich mag

Mittag gibt es eine Mahlzeit mit Nachtisch, so 170g und 35g

Dann legen sie mich zum Mittagsschlaf rüber, da penn ich so eine bis zwei Stunden und spiel danach auf der Couch oder am Boden, dann Nachmittags Obstbrei, dann Spaziergang und dann nochmal einen Grießbrei, dann ein wenig spielen noch und dann ins Bett gelegt. Um 2300 bekomm ich dann die Gute-Nacht Mahlzeit und schlaf normal durch bis 6 oder 7, ab und an wach ich noch auf und will meinen Ditzel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.