Tag 22, Champions League Finale 2018

Heute um 20:45 ist das Champions League Finale, die Mannschaft meines Papa ist nicht dabei….

Ich habe brav gewartet bis es kurz nach 20:00 Uhr war, dann hab ich erst mal meine Windel vollgeschissen, alles taktisch gut vorbereitet, damit mein Papa das Finale ja nicht vom Anstoss anschauen kann. Die Windel wurde gewechselt, Nachtanzug angezogen und mich wieder schön verpackt. Da der Anstoss näher rückte, habe ich mich entschlossen Hunger zu bekommen, natürlich eine grosse Mahlzeit und habe dafür meinen Jedi-Schrei eingesetzt. Nach der Mahlzeit hat mich der Papa auf die Schulter genommen und da es nur noch 5 Minuten zum Anpfiff waren , hab ich direkt erstmal schön wieder in die Windel geschissen, natürlich richtig lang und mit Genuss, pünktlich zum Anpfiff hab ich aufgehört, so dass mein Papa gar nichts mitbekommen hat. Plan voll aufgegangen.

Meine Mama war so nett und wickelt mich gerade, ist mir eh lieber, mein Papa geht ab und an ganz schön grob mit mir um wenn er mich umzieht, allerdings kann es auch daran liegen, dass ich mich mit Fleiss dagegen wehre und schön rumfuchtle mit Armen und Beinen.

Jetzt bin ich gewickelt und ich weiss noch nicht wie lange ich Ruhe geben werde und ob ich meinem Papa das Finale anschauen lasse.

Meine Mama werd ich erstmal dösen lassen.

Im Finale spielen Real Madrid (zum 3ten Mal hintereinander) gegen FC Liverpool. Real hat Bayern im Halbfinale rausgehauen. Geschieht ihnen recht, bin eh Schalke Fan (die wurden an meinem Geburtstag vor 100 Jahren gegründet). Welcher Fan ich wirklich bin, wird sich zeigen, vorabgepresste (*diese Autokorrektur des MacBook nervt mich) Muster find ich eh blöd. Deswegen bekomm ich auch keine Ohrringe mit 4 oder 5 Jahren, sondern ich darf mich selbst entscheiden.

Finale ist aus, ich hab die 2te Halbzeit sogar Ruhe gegeben und auf der Brust von Papa geschlafen.

Real hat 3:! gewonnen, 2 dumme Torwartfehler, 1 schöner Fallrückzieher.

Ich schlaf im Stubenwagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.