Tag 249, Teppichvölker

Gestern Nacht war ich ein wenig quengelig, mag aber daran liegen, dass ich zahne und ein Baby bin. Nunja wie auch immer, einigermassen unruhig geschlafen die Nacht hab ich noch zusätzlich und bin dann so um acht in der Früh aufgewacht.

Habe heute den ganzen Tag in meinem Entdeckungs und Erkundungswahn die ganzen Teppiche hochgehoben und geschaut was da ist und was hab ich entdeckt, lauter kleine Teppichvölker die da leben, hab mich mit ihnen angefreundet und werde sie demnächst wieder besuchen und Milch mitbringen, diese widerrum trink ich am Morgen gerade gar nicht, oder höchstens so 40ml, macht mir aber nichts, hol ich mir sowieso was ich brauch. Schnee liegt immer noch viel, in den Alpen wohl noch viel mehr, schulfrei haben die Kinder auch bekommen. Also ich auch, juhu, ab in Schnee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.