Tag 28, 4 Wochen – MILCH!!

Bin vor 4 Wochen auf die Welt gekommen, wie die Zeit vergeht, nagut, ich schlaf ja nur.

War gestern ganz brav, sie versuchen nun mir den Bauch zu streicheln gegen mein spinnen. 

Ganz komisches Licht und Geräusche waren in der Nacht draussen, so hab ich mein erstes Gewitter auch schon erlebt. Was es alles gibt auf diesem Planeten. Naja, noch interessierst mich nicht. Essen, schlafen, pupsen, dass ist meine Welt.

Trink pro Mahlzeit 160-170ml. Tritzel immer noch, weil es einfach sau lustig ist.

Milch

Milch, Milch, Milch.

Mein Papa ist laktoseintolerant und er mag eh net unbedingt Milch. Kindheitstrauma. 😉

Ich LIEBE! Milch. Essen, Schmatz, Schlürf, MILCH!!!

Da ich so gern tritzel stink ich nach Milch am ganzen Körper würde mein Papa sagen. Ich sage, UUUIII TOOOLLLLLLL.

Ich glaube wenn ich keine Milch mehr trinke, wird mein Papa nie wieder erlauben Milch im Haus zu haben, da ihm der Geruch sehr stört mittlerweile.

MIR EGAL. MIIILLLLCCCCHHHHH!!!!

Leeeeeeerr, Nachschub!!!!
Leeeeeeerr, Nachschub!!!!

Ausgetrickst

Bin ruhiger geworden, habe aber am Nachmittag grundlos mal wieder nen Spinni vorgetäuscht, aber langsam wird’s langweilig, da sie drauf reagieren recht schnell.

Naja bin dann am Nachmittag wieder eingeschlafen und gerade als ich abends aufwache und mein übliches Theater abziehen wollte, hatte ich schon meine leckere Milch!. Haben wohl drauf gewartet, oder ich sollte keine klaren Vorzeichen wie Spucke um meinen Mund bilden, mehr machen.

Hmmmm, hab brav meine Milli getrunken und bin wieder recht schnell und problemlos eingeschlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.