Tag 290, Big Brother is watching me

Im Vorgriff auf meinen baldigen Umzug, von dem ich eigentlich noch gar nichts weiss, aber heimlich ein Gespräch zwischen den 2 belauscht habe, wurde ein Überwachungsvideonachtsichtgerätkameradings angeschafft und somit werde ich nun über Ton und Bild, auch in der Nacht überwacht, naja überwacht hoff ich mal nicht, sondern nur sicherheitshalber für mich, da ich ganz schön wild werde in letzter Zeit, angeschafft. Sonst bin ich etwas maulig am Abend, ess nicht so gut und bin eigentlich unzufrieden mit allem, die Zähne oben wollen immer noch nicht raus und dass obwohl ich soviel sabber, sitzen wird immer noch überbewertet und mich an allem hochziehen und einfach umfallen macht immer noch Spass. Wetter sonnig, aber mein Gemüt eben nicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.