Tag 292, Trotzki

Nach der etwas unruhigeren Nacht, hab ich dem Morgen und den Staren die seit Sonntag wieder da sind, sowie den Sonnenstrahlen, der Loona und dem Simba mit einem schallenden DatatDitadi einen guten Morgen gewünscht. Dies mach ich heute den ganzen Tag da mir danach ist.

Sonst bin ich abends seit neustem sauer, wenn ich ins Bett muss, werd zu einem kleinen Trotzki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.