Tag 297, Umzug (real)

Heute war der Umzug ,von meinem besser dem Gästezimmer hoch in mein Zimmer, wie ja schon kurz angedeutet.

Aufgewacht bin ich noch in meinem dem Leser bekannten Zimmer, aber da es wohl generell wärmer geworden ist und die Mama ab nächsten Montag wieder arbeiten geht den ganzen Tag und ich dann allein mit IHM bin, machen die Mama und ich es ihm ein wenig leichter und so haben wir entschieden, dass ich umziehe. Der Vormittagsausflug war auch noch normal und sogar das abendliche Spazierengehen. Wurde aber nach meiner Abendmahlzeit und meiner noch mir erlaubten Spielerei im Wohnzimmer, dann bett fertiggemacht und wir sind dann hoch in mein Zimmer, alle Sicherheitsvorkehrungen wurden eingeschalten und ich bin irgendwie vor lauter Müdigkeit sofort eingeschlafen und habe durchgeschlafen bis um acht am nächsten Morgen. Habe glaub ich noch nie so gut geschlafen, liegt wohl daran dass bisher immer irgendwer mit im Zimmer war und in der Nacht aufgestanden ist, oder die Katzen gekommen sind und rumgespielt haben, so bin ich allein und habe meine Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.