Tag 324, Kaminkehrer

Hahahhahahahahahhahaha, welch ein Spaß und so ein Narr.

Da ich gestern aufgepasst habe beim Opa als wir diesen besucht haben, wusste ich dass der Kaminkehrer heute in der Früh kommen wird und so hab ich mir den Wecker gestellt und war somit nicht überrascht, als es auf einmal einen Schepperer gemacht hat und dann nochmal 2 laute Schepperer, direkt über uns und da ich ja die Kamera in meinem Zimmer gehackt habe, kann ich auch sehen, was der so macht und so hab ich gesehen, wie er auf einmal kerzengerade im Bett stand und sich nicht auskannte und dachte mich hats mit vollem Getöse und Geschrei ausm Bett gehauen und voller Panik wollte er zu mir rüberlaufen, als er den Kaminkehrer direkt über dem Dachfenster gesehen hat und da ist es ihm wohl wieder eingefallen, dass dieser heute kommt. Ich hab nach dieser kleinen amüsanten Geschichte mich wieder hingelegt und bis viertel nach neun dann geschlafen.

Zum Frühstück gabs Müsli, wovon ich 30g mit 90 ml Milch in mich reinsauge, dem Papa hab ich eine kleine Schale Cornflakes gemacht und auf den Schreck 3 Tassen Kaffee.

Sind dann ins Wohnzimmer zum tanzen und heute schrei ich den ganzen Tag in lauten Tönen vor mich hin obwohl ich gar nix hab. Finde das lustig, besonders weil es ihn dauernd erschreckt. Aber er hat mir ne Geschichte erzählt von nem Wolf und nem kleinen Jungen und die Geschichte, soweit ich es richtig verstanden habe, ist nicht gut für den kleinen Jungen ausgegangen. Habs aber eh nicht kapiert, daher mir völlig wurscht was der will. Sind dann vor dem Vormittagsausflug zur Oma runter, da die seit gestern Abend wieder da ist, ich hab ihr einen Kuchen gebacken den ich ihr runter gebracht habe und mich kurz unterhalten, bin aber müde geworden und wir sind los. Da wir Müsli hatten sind wir nicht zur Oma vom FQ sondern den normalen Weg, zum Glück nicht zur Kompostanlage, ich fahr da so schnell nicht mehr hin, da bau ich lieber den Sandkasten alleine auf und er kann dann den Sand holen. Leider war schon wieder so ein Wind, dass wir uns wieder warm einpacken mussten und leider keine Solidarität für den kleinen Timmy (9) gewinnen konnten. Sind bis zum Schlerethberg und wieder zurück und dann mit der Oma und dem Opa noch kurz plaudern. Der Kuchen hat wohl gut geschmeckt und die Oma hat gefragt, ob ich den gekauft hab. Nein mit Liebe und Unterstützung der Mama für die Oma gemacht.

Für uns hab ich Rahmkartoffeln mit Kalb auf Blumenkohl mit Himbeern zum Nachttisch und Kuchen gemacht. Hat dementsprechend geschmeckt, nämlich super natürlich, da ich es ja gekocht hab. Aber anscheinend war es dem Papa zu wenig, da er sich noch, der aufmerksame Leser wird es erahnen und sich wundern wie man dies machen kann, aber ja, Mikrowellenpommes gemacht und genüsslich gegessen mit 2 Wienerle. Mir hat er sogar 4 Pommi abgegeben, die ich ihm zuliebe gegessen hab mit vorgegaukelter Freude natürlich! Meine Himbeeren und ein Stück von dem leckeren Sahne-Käse Kuchen hab ich auch gefuttert und bin nun, es ist 02:03 pm, im Wohnzimmer beim Musik hören, meinen Laufwagen zerstören, Simba auf dem Balkon aussperren seit der Morgenwindel, tanzen, schreien, mich am Laufstall hochziehen, dem Papa aus dem Wohnzimmer flüchten und einfach am rumgschafteln so ne halbe Stunde noch und dann ab zu meinem mir völlig verdienten Nachmittagsschlaf, wo ich seit neustem nicht mehr geweckt werde nach ner bestimmten Zeit, sondern die lassen mich schlafen, da ich so sauer die Tage mal war, als ich aufgeweckt wurde am Nachmittag. Am Abend zu unserem Ausflug schlaf ich sowieso nicht mehr so viel udn ich hab gestsern mitbekommen, wenn die Uhr mal wieder umgestellt wird, dann werde wir bei schönem Wetter den Spaziergang nicht mehr machen, sondern im Garten spielen, vielleicht bis dahin ja mal im Sandkasten (ahahahahaha) 😉

Falls sich einer meiner Leser, Fans und Bewunderer wundert wieso es keine Fotos der Woche mehr gibt, mich hat das auch gewundert, dem sei gesagt nach Rückfrage und Diskussion mit dem Papa, dass dies jetzt nicht mehr so einfach geht und er dies als Monats-Bilder machen wird, da die beim Skin vom Blog irgendwas geändert haben. (häääää?, blablablabla, ausreden, keine lust, so seh ich das! psst!!! 🙂 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.