Tag 395, keine Nachtmahlzeit – warm – Start 14. Monat

Heute Nacht war etwas anderes wie die anderen 394 Nächte zuvor, nur was war ich mir nicht so ganz sicher und wollte das beim Frühstück mit dem Papa besprechen ob das damit zu tun hat dass ich seit heute im 14. Monat bin, aber da ich so einen Hunger hatte, kam ich gar nicht dazu.

Wir sind recht früh aufgebrochen so kurz vor halb elf und waren irgendwie ewig im Dorf unterwegs und sind dann Richtung Fluss aufgebrochen, wo wir mehrmals ein Päuschen gemacht haben, eine kleine Brotzeit und was getrunken und weiter, ach ja die Mücken haben mich, nö hihihihi, den Papa ganz schön gestochen und verstochen. Ich hab ein halbes Croissant und einen halben Apfel sowie sicher 500000 liter getrunken.

Während wir so am Fluss saßen und Brotzeit machten, fiel mir wieder ein was ich am Frühstück vergessen hatte und der Papa hat gesagt, dass er mich heute nacht nicht gefüttert hat um elf und die Mama auch nicht. Die Mama weil sie schon geschlafen hat und heute arbeiten muss und der Papa nicht, weil der Arzt ja sagte ich soll in der Nacht nicht mehr essen und so hat er es einfach knallhart auf 0 reduziert und mir nichts gegeben.

Ehrlich gesagt, wars mir wurscht und ich hab total ruhig und friedlich bis neun durchgeschlafen, da bin ich allerdings hunrig aufgewacht und hab soviel zum Frühstück wie schon beschrieben zu mir genommen.

Wir sind dann gegen kurz vor halb zwei daheim gewesen und die Oma wollte schon eine Suchmeldung rausgeben, nicht wegen dem Papa, natürlich wegen mir, da sie meinte, dass wir so spät erst wieder da sind. 

Wir haben das nicht beantwortet sondern sind hoch zum Essen, wo ich mir Bulger Gemüse Rind Eintopf und ein wenig von Papas Sandwich reingehauen habe, sowie noch drölf Himbären. Haben dann im Wohnzimmer bis nach halb drei getanzt und bin dann schlafen gegangen.

Später war dann die Mama da und wir waren im Garten und haben im Pool noch ein wenig geplanscht, zum Glück war da Schatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.