Tag 418, heiss heiss heiss

33 Grad wieder.

Die Nacht war ruhig und um kurz vor neun wieder geweckt worden, dann runter zum Frühstücken mit einer übergrossen Portion Müsli und einem halben Milchbrötchen. Dann ein paar Runden auf dem Balkon gedreht, Kühltasche gepackt und runter zum Wagen. Zum Glück ist gerade rechtzeitig der Paketbote gekommen und hat meinen neuen Schirm vom Wagen gebracht. Sind dann zur Semmelstation, was sonst, 4 belegte Semmeln gekauft und dann kurz bei einer Kapelle auf dem Weg eine kleine Pause gemacht, aber ich bin dann schon fast eingeschlafen und erst daheim wieder aufgewacht, vielleicht lags an meinem neuem Schirm, vielleicht an irgendwas andrem.

Daheim war dann die Mama da und wir haben gemeinsam fast nichts zu Mittag gegessen, ausser meine obligatorischen Himbären, wo ich natürlich nur der Mama eine gegeben hab. 

Paar Runden in der Wohnung und auf dem Balkon gedreht, dann Nachmittagsschlaf, ein paar Löffel Joghurt, dann runter zum Pool, allerdings war es ein wenig windig, so dass ich nicht reinbin.

Hab stattdessen mit der Oma und der Mama ein paar viele Erdbären gegessen und genau null Käfer gesammelt, da ich keine Lust hatte dann irgendwo rum gewandert. Ich glaub die Käfer hat der Papa gesammelt.

Um kurz vor halb acht dann meinen Dinkelflocken mit weissen Erdbären auch nicht gegessen, aber den ganzen Tag über viel getrunken und dann ab ins Bett schlafen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.