Tag 422, druntn bei da Oma un am Opa

De Nochd war nacha ganz schee hoaß, um oans hods oiwei no um de achtazwanzg grod bei mia im Zima ghobt. Is aba ganga mitm schlofn. Bin amoi so umraha sime wach worn, aba nacha wida schnoi eigschlofn un um kuaz vor neine nacha ghoit woan.

Gfrühstückt homma an Kaffee, wie oiwei hoid, an Hofn voia so Vanille Irgendwos Frühstücks Kringala. Hobs ma natürlich guad geh lassn un hob den ganzn Hofn gessn. A Muichbrotl eitunkt in Muich a no, dann woit i no an Kaffee, hob aba koan kriagt, mei wurscht.

Nacha Zähn putzn un da Baba hod do gsogt, wenn i brav bin de nächste Stund, nacha deaf i zu dene zwoa unta uns nunta geh. Oiso war i hoid brav a Stund lang, hob mei Flaschal fertig gmacht un nacha bin i nunta gsaust un  do häds mi beinah de treppn oba ghaut voa lauta gaustan. 

Hob de zwoa begriasst un dann hob i scho a tour dreht mit da Oma. Do hods ma wida Gschichtn vazoit, aba i wa miad, oiso hob i blos den Anfang mitgriagt an Rest hob i vaschlafn. Ois ma wida do wan, hob i nacha mitm Opa an Rasen gmäht, mei so a dirrs Zeig, wos fiar a Arbat, i sogs euch liabe Leid. Midog bin i zua Oma nei un hob a bor Kuachn Stickal gessn un dann hod mi da Baba scho obghoid un mia san nauf, weils a ganz schee zamzong hod un woi a Gwitta kemma wiad. Guad dass i no gmäht hob.

Sind dann hoch und sitzten momentan im Wohnzimmer rum, hören Musik und ich sitz im Laufstall und diktier dem Papa meine Erlebnisse vom Vormittag, ich hoffe mal der hat das alles schön auch so aufgeschrieben, genau wie ich ihm vorgesagt hab! (*jaja hob i, fois vagessen host, konn i a boarisch, eiso hob i di vastandn un ois genau so aufgschriem wias das ma gsogt host!* nocha is ja guad!!!!!)

Bin nach dem Mittagessen, Gulsch von gestern und Pommes, wovon ich nicht viel gegessen hab, ziemlich schnell so um 2 eingeschlafen. Hab bis halb fünf geschlafen und als ich wach war, war die Mama da, hab dann den Abend mit ihr verbracht. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.