Tag 472, verloren und gefunden

Heute waren wir mal unten und haben hallo gesagt, hab gleich, so gehört es sich, ein Geschenk bekommen, einen kleinen Stoff Wolf.

Haben dann eine Tour nach Hinterhadern gemacht und dort auf dem Weg den Wolf erstmal rausgeworfen ausm Wagen, aber der Papa hat ihn wieder gefunden.

Sonst eigentlich auch wie immer. Wetter wechselhaft. Abends mords Geschrei beim Dorfmetzger um die Ecke, vielleicht war der Th.M. da. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.