Tag 49, Action um Mitternacht

Mitternacht:

Mama schläft, die is kaputt, hat ja den ganzen Tag aufgrund Papa Zahnarzt Besuch auf mich aufgepasst. Tolle Mama, die mag ich gern (ich lächel sie aber mit Fleiss nicht an, damit sie noch lieberer zu mir ist (ist leider gemein, aber ich bin ein Baby, ich darf das!!)!!!

Ich schrei, ich glaub Papa dreht gleich durch und hat mich gedanklich vom Balkon geworfen (das Katzennetz hätt mich aufgefangen, der Dödel, aber trotzdem: der ist so gemein, kann doch nix dafür, bin ein Baby, naja zum Glück hat ers nicht in echt gemacht, würd er auch nie hoff ich mal), bin leider unausstehlich seit 8 Uhr abends, vorangegangener Tag.

Ich mach nämlich folgendes:

10                Ich schrei und gaukel vor dass ich Hunger hab, Papa springt und gibt mir Milch, aber ich trink nur 40 ml und tu so als ob ich satt wär, da ich es aus meinem Mund wieder rauskommen lass und mach mein Bäuerchen (welch ein bescheurtes Wort)(*darfst du solche Wörter sagen?*dass hab ich alles von dir, ;)=)

20               Papa legt mich schlafen und will Argentien-Kroatien (JA, ihr habt es geahnt, die WM ist immer noch, wohl noch ne ganze Weile wie ich heute so nebenbei erfahren habe) in Ruhe anschauen, ich lass ihn genau 10 sec. schauen, dann schrei ich (der soll mich anschauen, bin doch so toll)

30              Papa nimmt mich auf den Arm, schaukelt mich, tröstet mich, ich geb Ruh und lass mich für 2 Minuten und 30 Sekunden (*papa hat mich gezwungen was mit 23 zu schreiben, zwingen kann er mich ja eh net ich hab aber so getan weil ich ihn so auf Trab gehalten hab, der spinnt so auf die Zahl ich hoff der hat das nicht gehört, Pssssst)zum Schlafen wieder hinlegen.

40            GoTo 10

 

Nachdem mit diesem kleinen Programm eine halbe Stunde vergangen ist, lass ich ihn dann für 5 Minuten in Ruh, schrei aber dann wieder so laut und starte das Programm neu.

So hab ich es bis ca. 23.00 Uhr gehalten, dann hat er, weil ich vorgegaukelt habe Ruhe zu geben mich nebenan in mein Bett gelegt.

Man fragt sich nun natürlich, wieso nebenan ins Bett, dies steht doch oben.

Nachdem gestern ein Experiment der beiden ein wenig schief gegangen ist, haben sie umdisponiert.

Ich erkläre mal kurz die Raum/Schlafsituation.

Mein Zimmer befindet sich eigentlich unterm Dach neben dem Schlafzimmer meiner Eltern. Da ich aber, wie in einem vorherigen Beitrag schon beschrieben, lieber aus der Flasche trink und der Flaschenwärmer, Kühlschrank und sonstige für mich zum Füttern benötigte Utensilien unten sind (2.stöckig) und meine Mama noch schlimm geschnarcht hat (*Papa, was soll das?)und mir der Stubenwagen gefallen hat, hab ich im Gästezimmer das gegenüber dem Wohnzimmer ist mit Mama geschlafen.

Dann hat Papa irgendwann eingesehen, dass das alles für die Mama ganz schön anstrengend ist und gesagt er passt in der Nacht auf und füttert mich (ich glaub der hat das nur gesagt, da das schon erwähnte neue Computerspiel rausgekommen ist und er im Wohnzimmer dann ungestört ewig spielen kann) und so hab ich dann des Nächtens auf der Couch geschlafen. Ich werd aber immer grösser und sollte in meinem eigenen Bett schlafen, dass eben oben stand und so um mich auch einfacher zu versorgen in der nacht, steht nun mein Bett im Gästezimmer und der Plan war eigentlich dass ich dort schlafen sollte.

Die sollten mich mal fragen ob ich dies überhaupt mag. NÄMLICH NICHT!!!!!!

Mein Papa legt mich also nebenan ins Bett und ich geb für 2 Minuten Ruhe und schrei dann aber wieder so und esse meine Hand, damit er denkt ich hab Hunger.

Er holt mich, (hat wohl angefangen zu spielen) ich trink so ca. 50 ml und tu wieder so als ob alles jetzt in Ordnung wäre, lass mich wickeln, aber nicht ohne ihn noch anzubieseln und lach ihn dann kurz an. (ausgelacht hab ich ihn). Nachdem ich meine Augen geschlossen habe, hat er mich wieder rübergelegt und ist gegangen. WAS SOLL DASS DENN? Da ich mitbekommen hab, dass er auf der Loggia war und wohl mal kurz verschnaufen wollte, hab ich geschrien und geschrien und geschrien und GESCHRIEN und GESCHRIEN.

Er ist dann gekommen und hat mich geholt und ins Wohnzimmer getragen. Dort waren Loona und Simba und ich habe Ruhe gegeben, erstmal.

Er ist dann wieder auf den Balkon (um hier zu schreiben), mir war dies aber nicht recht und ich habe ge……, nagut ich brauch mich nicht wiederholen, man kann sichs denken.

Als er ins Wohnzimmer ist, hab ich ganz schnell Ruhe gegeben und jetzt bin ich grad mit Fleiss eingeschlafen und geb Ruh seit ner halben Stunde, damit der gelesene, vorangegangene Text relativiert wird und meine Fans mitbekommen, dass Papa eindeutig übertreibt. (HIHIHIHIHIHIH)

     (*soso, übertreiben…..🤯🤯)

Lalalala, wach!!!!
Lalalala, wach!!!!
Besetzt!!!
Besetzt!!!
Meine Mama!!!
Meine Mama!!!
WM:
BRA-Cost      2:0
NIG-Isl          2:0
SER-CH         1:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.