Tag 575, erster Schnee

Heute morgen sind wir aufgewacht und als wir dann nach unserem üblichen Vormittagsprogramm zur Semmelstation aufgebrochen sind, war was ganz merkwürdiges, der ganze Boden war weiss bedeckt.

Laut Papa war das letztes Jahr auch und ist eine der vier Jahreszeiten, nämlich Winter einhergehend mit Schnee.

Ich für mich hab momentan festgestellt, dass ich das nicht mag.

Es ist kalt, und nass und was total gemein ist, man nimmt den sogenannten Schnee in die Hände und nach einer gewissen Zeit ist der Schnee nicht mehr da. Ich weiss nicht wo der hin ist, vermutlich dorthin wo auch das Licht einer Kerze hingeht, wenn man diese ausbläst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.