Tag 585, gut drauf

Um kurz vor halb acht wurde ich wach und wurde dann um kurz vor acht geholt. Bin aber heute gut drauf und hab mich auch nicht in der Semmelstation aufgeführt. 

Als wir Mittags wieder gekommen sind, war die Mama da und hat schon für uns Nudeln mit Garnelen und Tomaten gekocht. Garnelen mag ich sehr gern und hab mir so um die drölf Kilo reingehauen. Bis zu meinem Nachmittagsschläfchen war ich auch wahnsinnig gut drauf und hab mich ein paar mal um mich selbst gedreht, dass mir schwindlig wurde.

Komischerweise, als die Mama mich schlafen gelegt hatte, kamen die 2 aber noch 2 mal rein da sie einmal den Simba gesucht haben, der sich seit neustem überall versteckt und einmal weil der Sensor kaputt ist und alle 3 Minuten gepiept hat. Hab dann vor lauter Frust bis um kurz vor vier geschrien und dann aber doch mich ins Reich der Träume begeben.

Kurz vor halb sechs dann mit einer dementsprechenden Laune geholt worden und das übliche Abendprogramm. Quetschi und Brezen und Wiener gegessen.

Wetter kalt, kein Schnee, nachmittag Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.