Tag 688, sau kalt

Sehr, sehr kalter Dienstag, immer noch die gleichen Zustände. Betonarbeiten vermutlich gut gewesen, können wir aber erst richtig sehen, wenn wir den Ashram wieder aufbauen, wird aber noch dauern, da das Wetter in absehbarer Zeit nicht besser werden soll.

Waren am Vormittag an der Villa, wo wir im November schon mal waren, hab es sogar wieder erkannt, sind dann an den See runter gegangen, leider nicht lange geblieben, da der saukalte Wind uns um die Ohren gepfiffen hat. 

Sonst wie die letzten Tage. 

Bin so lala drauf. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.