Tag 743, Sonntag – kl. Zusammenfassung

Sonntag bei blauer Sonne und strahlendem Himmel. 

Ein Überblick über die aktuelle Situation.

Es ist immer noch sowas wie eine Kontaktsperre, dass heisst man darf sich mit einer anderen Familie treffen, oder nem Kumpel oder irgendwie so. Abstandsregeln und Maskenpflicht ist immer noch, ab morgen machen Biergärten wieder auf bis 20.00 und ein wenig Sport ist wieder erlaubt. Uns ist das aber alles immer noch so gesehen egal, da sich für uns nichts gross ändert oder geändert hat, ausser dass ich bei der Semmelstation nicht mehr reingehen darf, sondern im Wagen sitzen bleib und er sich ne Maske, also sein Halstuch über Mund und Nase zieht und wir ab und an warten müssen. 

Unser Gemüsegarten ist mittlerweile vollgepflanzt und ich erzähle euch nun kurz die Geschichte, da ja die erst gesäten Radieschen nicht aufgegangen sind oder sabotiert wurden, hat er im Haus ein anders Päckchen gefunden und ist damit voller Freude runter, bereitet das Beet vor und nimmt sein Päckchen, hahahahahahah, schüttelt dieses, warum weiss ich nicht, hahahahah, hat nicht, obwohl ich es gesehen habe und ihn gewarnt habe, gesehen dass das Päckchen da irgendwie an den Ecken offen ist und so ist es gekommen wie gedacht, durch seine Schüttelei sind die ganzen Samen rausgefallen und als er dann das Päckchen aufmacht, sind keine mehr drin gewesen. hahahahahahha, ich hab so gelacht, da dieser Versuch nun auch nicht hingehauen hat. Er hat so blöd geschaut und sich gewundert wo die Samen hin sind, ich habs ihm dann gesagt und dann ist er beleidigt hoch gegangen und hat mich mit der Mama allein gelassen. Wir haben dann aus Mitgefühl das restliche Beet vorbereitet, damit er an einem anderen Tag nicht mehr soviel Arbeit hat und dann nur noch säen muss. Allerdings haben sich die Mama und ich während der ganzen Unkraut jäterei und vorbereiterei nur gelacht. 😉 So ein Clown. 

Am Samstag nach unserem Ausflug haben wir dann die von der Mama und mir vorbereiteten Beete mit Samen zu füllen, allerdings ist er einfach ein Spinner und so hat er sicher lauter Schmarrn gesät. Ich notier hier mal lieber alles, damit wir mal nen Überblick haben.

Blick richtung Westen von links nach rechts!!

Kohlrabi, Rote Rüben, Paprika, Kastengurken, Radieschen ( hahahah)

2.Reihe ab Stecken von links

Brokkolllllliiii, blumenkohl, Tomaten, Schnittsalat

Kartoffeln auch Blick Westen

linke Reihe

Gemson, festkochend, sehr früh///Cilena, festkochend, mittelfrüh/spät//// La Ratte, festkochend, mittelspät

rechte Reihe

Sieglinde, überwieg. festkochend, früh

Ansonsten ist die Woche so verlaufen wie andere auch, kann mittlerweile im übrigen, falls ich es noch nicht erwähnt habe, Türen allein aufmachen. 

Esse, wie ich halt esse, mach was auch immer ich will und halte die 2 auf Trab.

Momentan ist es 10:44, wir telefonieren seit ner halben Stunde mit Babushka und Dedushka und werden allerdings bald rausgehen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.