Tag 760, Kralle im Simba

Uiuiuiuiui, welch ein Glück für den Simba, dass der mich hat, denn irgendwie hab ich am Abend, nach einem normalen Tag, gesehen dass beim Simba unter seinem Auge eine riesen Kralle gesteckt ist. Wie er mir erzählt hat, hat er einen Kampf gegen den Wurmkäferbärgock geführt, da der auf einmal in der Wohnung war und zum randalieren angefangen hat weil der irgendwie Erdbären und Gummibeeren wollte und da der Simba da allein daheim war hat er sich das nicht gefallen lassen, da die Bären und Beeren ja mir gehören und gekämpft. Muss ein stundenlanger, furchtbarer Kampf gewesen sein, wie mir der Simba erzählt hat, auf jeden Fall hat er den Gock dann vertrieben und dieser hat ihm eine riesen, riesen Kralle in meinem geliebten Simba stecken lassen. 

Ich hab sie ihm dann entfernt und werde auch dies die nächsten Tage fotografieren. Sonst Wetter sehr schön, Sandkasten gespielt und wie immer. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.